Kirchengemeinde St. Georg Banteln

Kirchengemeinde St. Georg in Banteln

1404904075.xs_thumb-
Die aktuellen Veranstaltungen in St. Georg finden Sie im Monatsplan März. Durch Klicken auf die Datei öffnet sich ein pdf-Dokument.
Herzlich willkommen!
Dokument: 03-17.pdf (PDF)
1404904075.xs_thumb-

Basteltreff für Kinder - Osterbastelei

Wann?
22.03.2017, 16:30 Uhr
Was?
Medium
Bild: Rike / pixelio.de
„An die Scheren fertig los - Farben dazu und Klebstoff dran, und schon seht Ihr was ich kann!“ Unter diesem Motto findet am Mittwoch, dem 22. März um 16:30 Uhr die vierte Runde des Basteltreffs für Kinder im Gemeindesaal statt. Dazu sind alle Kinder herzlich eingeladen! Kleinere Kinder in Begleitung, größere auch gerne alleine. Für eine Stunde von 16:30 bis 17:30 Uhr werden wir kreativ und helfen dem Osterhasen ein wenig :) Das Bastelteam hat schon viele Ideen und freut sich auf Kinder und Eltern. Weitere Informationen im Pfarrbüro (Sekretärin Doris Neise: 05182-6243; KG.Banteln@evlka.de). Dort besteht die Möglichkeit sich in einen Emailverteiler eintragen zu lassen.
Wo?
Gemeindesaal, St. Georg, Banteln
Kirchstraße 3
31028 Gronau / Leine, OT Banteln
1404904075.xs_thumb-

Länderabend Japan: „Sushi einfach selbstgemacht!“

Wann?
23.02.2017, 19:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Alle, die sich für leckere, neue Gerichte interessieren, die jedes Buffet bereichern, sind herzlich eingeladen am:
Donnerstag, dem 23. Februar 2017
um 19 Uhr im Gemeindesaal, St. Georg Banteln.
Von einer Japanerin werden wir in die Kunst der Sushi-Herstellung eingeführt. Und keine Sorge: wir arbeiten nicht mit rohem Fisch, sondern bereiten je nach eigenem Geschmack Sushi aus frischem Gemüse und Räucherfisch zu.
Damit für alle ausreichend Zutaten vorhanden sind, bitten wir um eine Anmeldung im Pfarrbüro
(Tel.: 05182-6243, Email: KG.Banteln@evlka.de).
Ein Unkostenbeitrag wird vor Ort erbeten.
Wo?
Gemeindesaal, St. Georg, Banteln
Kirchstraße 3
31028 Gronau / Leine, OT Banteln
1404904075.xs_thumb-

Kunstfahrt am 22. April

Wann?
22.04.2017, --:-- Uhr
Was?
Am 22. April findet in diesem Jahr die Kunstfahrt der Kirchengemeinden
Banteln, Brüggen, Eberholzen, Eime und Rheden mit Pastor Rudolf Friemelt statt. Die Mitreisenden sind zu Gast im Turmuhrenmuseum in Bockenem. Turmuhren der Firma Weule aus Bockenem wurden für zahlreiche Kirchen unserer Gegend gebaut, unter anderem für die Kirche in Rheden. Seit 1912 zeigt sie an, was die Stunde geschlagen hat. Nach dem Kaffeetrinken wird Kirchenkreiskantor Christoph Pannek mit den Teilnehmern Volkslieder singen und die verschiedenen Orgeln in der St. Pankratiuskirche zu Gehör bringen.

Der Bus holt alle Teilnehmer*innen aus folgenden Ortschaften ab:
Eime (13.40 Uhr, Haltestelle „Unter den Linden“ – An der Kreuzung Richtung Banteln), Banteln (13.45 Uhr, Parkstreifen vor dem Hotel, Göttinger Straße 31), Brüggen (Deutsches Haus: 13.55 Uhr),
Rheden (Bushaltestelle: 14.00 Uhr), Wallenstedt (Bushaltestelle: 14.05 Uhr), Heinum (Bushaltestelle: 14.10 Uhr), Eberholzen (Kirche: 14.15 Uhr)

Wer mitfahren möchte, melde sich bitte sobald wie möglich bei Frau Neise im Gemeindebüro Banteln zu den Bürozeiten (05182-6243) an. Herzlichen Dank!
Wo?
Bockenem Turmuhrenmusem und St. Pankratiuskirche
+++
+++ +++
1404904075.xs_thumb-

Singen am Weltgebetstag – neue Lieder von den Philippinen

Wann?
16.02.2017, 18:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Titelbild-Weltgebetstag-2017-Rowena-Apol-Laxamana-Sta-Rosa-Copyright-WGT-eV
Alle, die nach einer Möglichkeit suchen, die Lieder zum diesjährigen Weltgebetstag näher kennen- und singen zu lernen, sind herzlich eingeladen zum Singabend mit der Kirchenkreiskantorin Christina Kothen im Lutherhaus Alfeld.
Die Proben finden statt am:

Donnerstag, 16. Februar, 18 Uhr
Samstag, 25. Februar, 10 Uhr
Donnerstag, 2. März, 18 Uhr

Herzliche Einladung an alle!
Wo?
Lutherhaus Alfeld
Am Mönchehof 2
31061 Alfeld
1404904075.xs_thumb-

2. Aufführung: "Engel auf Mission"

Wann?
08.01.2017, 10:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Klaudia Behrens
„Ja, ich habe den Auftrag verstanden. Wiederhole: Gottes Sohn, in Bethlehem geboren, aller Welt und den Hirten zuerst die große Freude verkünden. Wir fliegen los!“ Aus der Sicht der Engel erzählten und spielten über zwanzig Kinder haben am Heiligen Abend in St. Georg, Banteln, die Weihnachtsgeschichte neu. Am Sonntag, dem 8.1.2017 wird das Krippenspiel „Engel auf Mission“ ein zweites Mal aufgeführt. Dazu lädt die Kirchengemeinde zum Gottesdienst um 10 Uhr ein.
Wo?
St. Georg, Banteln
Kirchstraße
31028 Gronau / Leine, OT Banteln
1404904075.xs_thumb-

Lichterkirche: "Das Geheimnis der Christrose"

Wann?
06.01.2017, 19:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: KV-Banteln
In einigen Vorgärten zeigt die Christrose bereits ihre weißen Blüten: Leben, das beginnt mitten in der Kälte des Winters, eine Hoffnung auf Neuanfang. Am Dreikönigstag am Freitag, dem 6. Januar lädt die Kirchengemeinde Banteln, St. Georg um 19 Uhr zu einem Lichtergottesdienst ein, in dem eine Legende um das Geheimnis der Christrose im Mittelpunkt stehen wird. In dieser besonderen Andacht zum Epiphaniasfest wird die Kirche vom Schein vieler Kerzen erleuchtet und es gibt die Möglichkeit, Weihrauch als Zeichen für Dank und Gebete an Gott an der Krippe darzubringen.
Wo?
St. Georg, Banteln
Kirchstraße 3
31028 Gronau / Leine, OT Banteln
1404904075.xs_thumb-

Adventsmarkt: "Bantelner Lichterzauber"

Wann?
26.11.2016, --:-- Uhr
Was?
Medium
Bild: Sonja Bruns - Durch Anklicken wird das Plakat groß und alle Informationen sichtbar!
Die Kirchengemeinde St. Georg und die Vereine in Banteln laden herzlich ein zum Adventsmarkt "Bantelner Lichterzauber". Beginn um 15:30 mit einem Gottesdienst für Groß und Klein. Im Anschluss laden zahlreiche Stände zum Störbern und Verweilen ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt! Dazu spielt der Feuerwehrmusikzug stimmungsvolle Musik und für die Jüngsten schaut der Weihnachtsmann vorbei.
Herzlich Willkommen!
Wo?
St. Georgskirche, Banteln
Kirchstraße
31028 Gronau/Leine, OT Banteln
1404904075.xs_thumb-

Gottesdienst mit der Grundschule: Vorstellung des Kinderkirchenführers

Wann?
06.11.2016, 11:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: KV-Banteln
Zum nächsten gemeinsamen Gottesdienst laden die Kirchengemeinde und die Grundschule Banteln am kommenden Sonntag, dem 6. November, ein. „Kommt wir gehen in die Kirche!“ Unter diesem Motto steht die Andacht, die den Abschluss eines Kinderkirchenpädagogikprojektes bildet. Im Rahmen dieses Projektes besuchten zwei Schulklassen mehrmals die Kirche und erkundeten diese gemeinsam mit Diakonin Sabine Junak und Pastorin Tina Meyn vom Keller bis zur Kirchturmspitze. Im Anschluss erarbeitete die Klasse 4 mit Lehrerin Corinna Behle Texte für einen Kinderkirchenführer. Dieser „Kirchenführer von Kindern für Kinder“ wird im Gottesdienst am kommenden Sonntag vorgestellt. Selbstverständlich kann im Anschluss an den Gottesdienst die Kirche erkundet und der Kinderkirchenführer, in dem es viele Seiten zum Rätseln und Ausfüllen gibt, ausprobiert werden. Im Gemeindesaal gibt es Kakao und Kekse sowie verschiedene Bastelmöglichkeiten.

An diesem Sonntag findet auch Kindergottesdienst statt. Dieser beginnt um 10:30 im Gemeindesaal. Nach einem gemeinsamen Beginn kommen die Kindergottesdienstkinder ebenfalls in die Kirche. Selbstverständlich sind zu diesem besonderen Gottesdienst alle Eltern, Großeltern, Verwandte, Freunde und Gemeindemitglieder herzlich eingeladen! Beginn ist um 11 Uhr.
Wo?
St. Georgskirche, Banteln
Kirchstraße
31029 Banteln
1404904075.xs_thumb-

„Ein feste Burg ist unser Gott!“. So ertönte es am Morgen des 31.10.2016 laut in der St. Geogskirche in Banteln. Alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Banteln feierten gemeinsam mit ihren Lehrerinnen, Eltern und Gemeindemitgliedern einen Gottesdienst zum Reformationstag. Jede Klasse hatte dafür etwas vorbereitet. So war u.a. im Textilunterricht ein Reformationsaltartuch mit Luther und der Lutherrose entstanden oder im Kunstunterricht die Wartburg in groß nachgebaut worden. Die jüngeren Kinder brachten Kerzen zum Altar oder hatten das rote Herz aus dem Wappen der Lutherrose gebastelt, denn Gott liebt uns von ganzem Herzen. Die größeren Schüler erzählten die Lebensgeschichte Luthers noch einmal für alle und auch die Gebete hatten die Kinder selbst verfasst. „Ein fröhlicher und schöner Auftakt für das Reformationsjubiläumsjahr!“ fasste eine Besucherin am Ausgang Stimmung und Botschaft des Gottesdienstes zusammen. „Da bekommt man gleich Lust auf den nächsten Gottesdienst.“


1478208144.medium

Bild: KV-Banteln

Weitere Posts anzeigen